Die Bäderarchitektur und das denkmalgeschützte Viertel, dessen Fassade zum Meer ein herrliches Postkartenmotiv abgibt, verleihen Mers les Bains ein kulturhistorische Dimension voller Farben und Kuriositäten.

Als Naturerholungsort und klassifizierte Spiel- und Sportstadt hat Mers zahlreiche Veranstaltungen und Geschäfte auf „dem grünen Rasen“ zu bieten. Auch die etwa 600 Strandkabinen, die von Mai bis Oktober auf dem Kieselstrand stehen, tragen dazu bei, der Stadt ein Flair der „Ferien am Strand“ zu verleihenn.

Laden Sie die Karte der Stadt herunter

 Plan Mers